Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Weihbischof Ulrich Boom besucht Partnerbistum Mbinga

Würzburg/Mbinga (POW) Zu einer Pastoralreise in das tansanische Partnerbistum Mbinga ist Weihbischof Ulrich Boom am Mittwoch, 31. Juli, aufgebrochen.

Zur Delegation gehören neben Weihbischof Boom auch Klaus Veeh und Alexander Sitter vom Referat Mission-Entwicklung-Frieden der Diözese Würzburg sowie Pfarrer Nikolaus Hegler, Leiter der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Maria und Johannes der Täufer, Johannesberg“. Zwischen der Pfarreiengemeinschaft und der Pfarrei Litumbandyosi besteht seit 2012 eine Partnerschaft. Auf dem Programm der Reise stehen unter anderem die Einweihung des Schwesternhauses der Erlöserschwestern in Litumbandyosi, die Segnung der Kapelle in Mtetema, eine Firmung in der Pfarrei Makwai sowie eine Priesterweihe in Mango. Außerdem besucht der Weihbischof Nkile am Nyassasee, Litembo und Mahenge.

(3119/0845; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung